.

.

.

.

 

Glasdach Terrassendach in Oldenburg Zimmerei
Terrassendach mit Beschattung in Oldenburg
Carport, Glasdach, Oldenburg, Rastede, Holzbau,
Carport mit Glasdach in Oldenburg

 

Holzbau - Zimmerei -Trockenbau - Wärmedämmung                      Dachdecker - Energieberater

 

Uwe Reinsch       Holzbau - Zimmerei  

Wilhelmshavener Heerstr. 35  

26125 Oldenburg

Zimmermeister    

 


 

Herzlich Willkommen in unserer Zimmerei .

Die Firma Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei wurde im Jahr 2001 in Oldenburg gegründet. Als Zimmermeister mit viel Erfahrung in diesem Handwerk blicken wir auf eine lange Liste zufriedener Kunden zurück . Wir hoffen das Sie auf dieser und den folgenden Seiten unserer Zimmerei, genügend Informationen bekommen, um herauszufinden ob unsere Zimmerei Ihnen bei Ihrem Vorhaben helfen können .

 

Holzbau,Zimmerei in Oldenburg, Rastede, Dachdecker
Holzbau - Zimmerei in Oldenburg, Rastede

Holzbau - Zimmerei Dachstuhl, Dachgauben, Erker, Ausbauten, Dachaufstockung,   Holzrahmenbau Holzhaus, Fassadenverkleidungen,  Carport, Überdachungen, Terrassendach Glasdach, Wintergarten, Balkon Holzterrassen, Balkon, Hochterrassen,  Schimmelbekämpfung, Brandschaden, Wasserschaden, Altbausanierung, Gartenkatalog, Zaunanlagen


 

Trockenbau,Innenausbau,Oldenburg,Zimmerei,Rastede
Trockenbau Innenausbau einer Praxis in Oldenburg

Trockenbau : Innenausbau Holzfußboden Laminat Holzdielen Parkett ZimmertürenLeichtbauwand Gipskartonwand, TrennwandGipskartondecke Akustikdecke  Gipskartonverkleidung Holzverkleidung Paneele Profilholz  

 

 

 

 

Wärmedämmung, Einblasdämmung, Dachdämmung,Oldenbur
Wärmedämmung Einblasdämmung

Wärmedämmung Einblasdämmung Verlege-dämmung,  Nachträglich dämmen Zellulose Hanf  Rigibead Mineralwolle Perlite, Schüttung, Schütt-dämmung, Dämmung,  Zwischendecken, Gesetzliche Vorgaben ENEV, Dachdämmung, Wanddämmung, Kerndämmung 

 

  

Dachdecker,  Dacheindeckungen, Flachdach, Oldnburg
Dachdecker Dacheindeckungen

  Dachdeckerarbeiten :  Flachdach Bitumen dachSteildach Grün-dach Dachziegel Dachpfannen  Dachterrasse Dachfenster    

Velux Lichtkuppel Schieferverkleidungen

 

 

 

 


  

Energieberater / Thermografie, Zimmeri, Oldenburg
Energieberater / Thermografie

 Energieberater : Thermografie

KFW-Fördergelder 

KFW Konditionen


 


 


 

 

Energieberater / ENEV, Holzbau, Oldenburg
Unsere Zimmerei ist Klimaschutz-Netzwerkpartner in Oldenburg,

Klimaschutz bedeutet nicht alles zu Modernisieren .Nicht Wirtschaftliche Maßnahmen der Renovierung zum Wärmeschutz sind Verschwendung und belasten das Klima . Wir garantieren Ihnen eine ehrliche Beratung. Wir beraten Sie in Bezug auf Sinn und Nutzen sowie Wirtschaftlichkeit Ihres Vorhabens .Wir weisen sie auf mögliche Gefahren bei falsch ausgeführten Maßnahmen hin. Das Motto in unserer Zimmerei lautet nicht : " Verkaufen um jeden Preis " Vielmehr sind wir in unserer Zimmerei daran interessiert ein langfristiges Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden aufzubauen. So können wir mit unserer Zimmerei auf teure Zeitungsanzeigen oder andere teure Werbeaktionen mittlerweile vollständig verzichten. Unsere Auftragsgewinnung erfolgt hauptsächlich durch die Weiter-Empfehlungen unserer Kunden und Mundpropaganda. Die Wiedererkennung der Beschriftung unserer Firmenfahrzeuge mit unserem Internetauftritt und in dem Branchenbuch ist uns sehr wichtig. Da ein Kunde der vielleicht ein Jahr nach seinem Nachbarn einen Umbau plant, sich weniger an den Firmennamen unserer Zimmerei erinnert.Er wird sich jedoch leicht an die Optik der Firmenfahrzeuge seines zufriedenen Nachbarn Erinnern.

 

 

   

Service unserer Zimmerei

: Rufen sie uns an. Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich zu Ihren Projekten. Wir erstellen Ihnen ein ausführliches Angebot. Unsere Zimmerei hilft ihnen bei Planung und Realisierung Ihrer Projekte.Wir können Ihnen bei der Vermittlung vertrauenswürdiger, zuverlässiger Handwerker aus anderen Gewerken, mit denen unsere Zimmerei gute Erfahrungen gemacht hat behilflich sein. Wir sind für Sie mit unserer Zimmerei in Oldenburg, Rastede zu erreichen.


 


 

 

 

Holzbau, Zimmerei, Oldenburg,Rastede, Dachdecker
Uwe Reinsch Holzbau - Zimmerei in Oldenburg, Rastede

 


 

 

 

 

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

 

 

                               Uwe Reinsch        Holzbau - Zimmerei

Wilhelmshavener - Heerstr.35

26125 Oldenburg

Telefon : (0441) 50-500-888

Telefax : (0441) 50-500-880

Mobil  : 0172-54-123-72

E-Mail  : reinsch.oldenburg@freenet.de  

 

 Zweigbüro in Rastede nach Tel. Absprache

 

Am Wiesenrand 57

 

 26180 Rastede 

 


 

 


 

Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei, Oldenburg, Rastede

 

 

 Unsere Firma : Zimmerei - Holzbau in Oldenburg ist ein Meisterbetrieb. Wir legen sehr hohen Wert auf die Qualifikation unserer Mitarbeiter. Als Zimmermeister und Sachverständiger des Bauhandwerks mit über 25 Jahren Berufserfahrung hat das Lernen noch lange kein Ende .Um heute mit unserer Zimmerei auf dem neusten Stand der Technik zu bleiben muss man sich ständig auf Seminaren und Schulungen weiterbilden. Damit es beim Verbau der Zahlreichen neuen Materialien nicht später zu Problemen kommt .So ist es unserer Meinung  nach auch wichtig das nicht nur der Firmeninhaber sondern auch die Mitarbeiter fortlaufend weiter geschult werden .Nun wünsche ich viel Erfolg beim stöbern. Auf der Internetseite unserer Zimmerei mit Informationen zu ,Holzbau - Zimmerei , Dachdecker , Wärmedämmung , Trockenbau ,uvm. Reinklicken lohnt sich.    Aktuelle Informationen finden Sie in unserem Blog 

 

 

Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei, Oldenburg, Rastede   

 

Tätigkeitsfeld in einer Zimmerei

Dachstühle, Dachausbau, Fachwerk, Treppen, Holzdecken,  Fußböden, Verschalungen, Holzhäuser, Fassadenverkleidung,  Innenausbau  gehören zur Tätigkeit einer Zimmerei . Renovierung von historischen Holzkonstruktionen. Bau von Brücken. Herstellen von frei-tragenden Holzkonstruktionen im Hallenbau und Hausbau sind ebenfalls Sache einer Zimmerei. Der Beruf des Zimmermanns kreist außerdem um Themen wie Brandschutz. Auch die Dämmung von Lärm, Feuchtigkeit und Kälte fällt in unser Gewerk. Folglich kennt sich ein Zimmerer mit Dämmstoffen und Brandschutzmaßnahmen aus. Wenig bekannt ist, dass Zimmerer auch im Tiefbau tätig sind. Hier stellen sie Schalungen für Betongüsse, Gerüste, Absperrungen sowie Einfriedungen her. Carports sowie Terrassen-Überdachungen mit verschiedenen Dachhäuten sind natürlich auch im Holzbau und der Zimmerei zuhause.    

 

 

Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei, Oldenburg, Rastede

 

 

     

Geschichte der Firma Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei    

2001  Die Firma Uwe Reinsch Holzbau - Zimmerei  wurde im Jahr 2001 als      Einzelunternehmen mit unbeschränkter Haftung in Oldenburg gegründet.  Anfänglich in einer Garage neben dem Wohnhaus mit Büro in der Eupener-Straße. Die Garage, die als Maschinen-Lager und. Kleinmaterial Lager diente . Ein VW Bully für den Kundendienst reichten zu diesem Zeitpunkt aus.  

2001 Um unser Materiallager etwas zu erweitern mieteten wir etwa ein halbes Jahr später mit der Zimmerei eine kleine Halle. Auf dem ehemaligen Gelände der VWG an der Alexander-Straße in Oldenburg hatte wir etwas mehr Platz  für unsere Zimmerei. Hier hatten wir vorerst genug Platz um die ersten stationären Maschinen unserer Zimmerei aufzubauen, um unseren Service zu optimieren. Jedoch stand die Zukunft unserer Zimmerei auf diesem Gelände in den Sternen. Ein Verkauf von der Stadt Oldenburg war beschlossen. Zu diesem Zeitpunkt erhielt unsere Zimmerei immer nur Mietverträge über 3 Monate von der Stadt. Im Falle des Verkaufs des Geländes hätten wir mit unserer Zimmerei schnell auf der Straße gestanden.  

2006 Kauf einer eigenen Immobilie für unsere Zimmerei .Mittlerweile ist ein Kreis von zufriedenen Stammkunden aufgebaut. Wir haben 2 dauerhaft fest-eingestellte Zimmerer . Da ein Verkauf des ehem. VWG-Geländes der Stadt Oldenburg immer näher rückt, wird der Entschluss zum Kauf einer eigenen Immobilie für unsere Zimmerei gefasst. Im August 2006 findet der Umzug unserer Zimmerei  in die ehemalige Gefrier-Halle der BZO Oldenburg statt. Endlich ein sicheres Zuhause für die Zimmerei. Hier haben wir mit 1200m² Hallenfläche und ausreichend Freifläche genügend Platz. Auch größere Bauteile können wir in unserer Zimmerei jetzt wetter-unabhängig vorfertigen.

2007 Fertigstellung der Büroräume und Umzug des Büros in die Zimmerei  in unserem neuen Gebäude

2011 Zehnjähriges Jubiläum des Innungs-Betriebs Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei in Oldenburg. Mittlerweile vier fest angestellte Zimmerer und zwei Montagefahrzeuge um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten . Als Energieberater und Klimaschutz-Netzwerkpartner der Kampagne Klima sucht Schutz aufgenommen.            

 

 

Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei, Oldenburg, Rastede    

 

 

Dachdecker und Zimmerer     

Das Dachdecker sowie Zimmerei Handwerk gehört heute zu den ältesten Handwerkstraditionen die es gibt. Früher hießen die Dachdecker noch Ziegel-Decker. Bezogen war dies darauf, dass sie dafür sorgten, dass die Ziegel an einer Konstruktion aus Holz auch wirklich hielten. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert.  Die Dachdecker sind heute sehr gut organisiert. Denn zu einem eigenständigen Handwerk entwickelte sich die Dachdeckerei erst ende des 19. Jahrhunderts. Doch aufgrund von alten Rechnungen ist nachweisbar, dass es schon zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert entsprechende Arbeiten an Dächern gab. Ein Grund, warum man zu Ziegeln überwechselte war dabei einfach: Viele Brände wurden dadurch ausgelöst, dass die Funken von den Dächern, die mit Schindeln bedeckt waren, auf die anderen Häuser nebenan übersprangen. Die Notwendigkeit des Berufs des Ziegeldeckers bzw. Dachdeckers ergab sich daher schon gegen Ende des 15. Jahrhunderts. Da das Ziegeldach heute Standard ist, haben die Dachdecker auch sehr viel zu tun. Doch wie jede Handwerksinnung auch plagen die Mitglieder vor allem Nachwuchsprobleme. Zum einen ist nicht jeder dafür geeignet aufs Dach zu steigen und dort Ziegeln anzubringen. Denn die Grundvoraussetzung ist, dass man schwindelfrei ist. Zum anderen denken viele, dass diejenigen, die den Beruf des Dachdeckers ausüben, nicht viel Geld verdienen und auch keine Aufstiegschance haben. Doch gerade hier liegt ein großer Irrtum vor. Denn nach einer dreijährigen Ausbildung bestehen im Rahmen von Fortbildungen durchaus große Chance auf einen Werdegang, der nicht unbedingt bei der Dacharbeit enden muss. Sprich beim Eindecken von Dach- und Wandflächen mit Ziegeln, Schindeln, Schiefer sowie Dach-Platten, Dach-Steinen bzw. dem Aufbau von begrünten Dächern, die derzeit voll im Trend liegen. Umfangreiche Aufgaben . Wer heute den Beruf des Dachdeckers ergreift, deckt auch nicht nur Dächer ein. Vielmehr fällt in den Aufgabenbereich von einem Dachdecker auch : Erbauen von Vorrichtungen zur Ableitung Oberflächenwassers, sowie Solarzellen Installation, Dach-Fenster einbauen, Blitzableiter erstellen, auch Abdichtungen mit Bitumen-Bahnen bzw. mit Kunststoffbahnen. Die Aufstiegschancen in Deutschland aus dem Beruf des Dachdeckers heraus sind schon beachtlich. So kann durch Fort- bzw. Weiterbildung erst einmal die Voraussetzung für die Selbstständigkeit geschaffen werden, als Meister, aber auch als Geprüfter Polier, als Werkpolier oder Techniker. oder auch als Ausbilder kann ein gelernter Dachdecker später einmal arbeiten, wenn er entsprechend gezielte Fort- bzw. weiterbildungs-Maßnahmen in Anspruch genommen hat. Durch den Besuch einer Fachschule bzw. Fachhochschule indes kann ein gelernter Dachdecker schließlich auch zum Gestalter im Handwerk, zum Techniker für Betriebswissenschaft, zum Techniker im Denkmalschutz sowie zum Baustellenleiter aufsteigen. Natürlich kann ein gelernter Dachdecker durch eine entsprechende weiterbildungs-Maßnahme Fachberater werden oder zum Diplom-Ingenieur Bauingenieurwesen, Architektur oder Denkmalpflege und auch zum Fachlehrer an Berufsschulen.             

 

 

Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei, Oldenburg, Rastede        

 

 

Wärmedämmung für Dach Wand u. Zwischendecken  

 

Als Sachverständiger nach § 21 EnEV berate ich Sie gerne zu Ihrem Vorhaben  

 

.Wärmedämmung kann auf viele verschiedene Arten mit unterschiedlichsten Materialien erfolgen .Ob Dachdämmung , Zwischendecken-Dämmung oder Wand-Dämmung. Durch herkömmliches verlegen einer Dämmung oder die Dämmung im Einblasverfahren einbringen. Je nach Örtlichen Gegebenheiten  bieten sich verschiedene Möglichkeiten für die Dämmung an. Auch bieten wir in unserer Zimmerei eine genaue Untersuchung der Gebäude-Hülle mit Hilfe einer Wärmebildkamera ( Thermografie ) an. Man unterscheidet drei Arten einer Wärmedämmung. Die Außen-Dämmung. Die Innen-Dämmung. Die Kern-Dämmung. Bei einer Außen- bzw. Innen-Dämmung wird die jeweilige Wandseite entsprechend geschützt. Bei einer Kern-Dämmung wird sie zwischen zwei separaten Mauerwerken eingebracht. Dämm-Materialien wären :Zellulose  Hanf  Perlite  Steinwolle, Holzwolle  als Einblasdämmung  RigiBead035, RigiBead033  Styropor, Styrodur, Holzfaser-Dämmplatten. Wärmedämmung soll den Durchgang von Wärmeenergie  möglichst weit reduzieren. Bei Lebewesen dient die Wärmedämmung zur Reduzierung möglicher Wärmeverluste  an eine kalte Umgebung. Bei Anlagen der Wärmetechnik  steht die Vermeidung von Verlusten durch Wärmeabgabe bzw. -Abstrahlung im Mittelpunkt und bei Kälteanlagen  soll ein Eintrag von Umgebungswärme vermindert werden. Die Wärmedämmung in Gebäuden wird durch die Bauweise vorgegeben. Sie kann durch Einsatz geeigneter Dämmstoffe durch unsere Zimmerei verstärkt werden. Passiv-Häuser mit optimaler Dämmung kommen ohne Heizung (Ofen,  usw.) aus. Die Abwärme  der Nutzer zur Schaffung einer behaglichen  Temperatur im Inneren reicht aus.  Zur Dämmung werden folgende Werkstoffe in unserer Zimmerei  verwendet:: Schüttungen aus Zellulose-Flocken, Hanf-Leichtlehm, Ceralith, Bläh-Glas, Blähton,  Holzfaserwerkstoff, Holzfaser-Dämmplatte, Holzwolle, Kork.  Auch  pflanzliche oder tierische Fasern wie Hanf, Flachs, Kokos, Wolle    Schilfrohr-Platten. Calciumsilikat-Platten werden vorzugsweise für die Innen-Dämmung von Außenwänden eingesetzt. Geschäumte Kunststoffe wie Polystyrol, Neopor, Polyurethan    Mineral-, Glaswolle, Schaumglas, mineralische Schäume wie Porenbeton, Bimsstein, Perlite kommen in unserer Zimmerei auch zur Verwendung.. Wärmedämmung in Mauerwerk als Kern-Dämmung mit Rigibead .Die Kern-Dämmung im Einblasverfahren ist die wohl preisgünstigste sowie auch wirtschaftlichste Art einer nachträglichen Dämmung . Die Kosten für die Dämmung hat man in den meisten Fällen schon nach ca. 4 - 5 Jahren durch die Einsparung von Heizkosten ausgeglichen. Die Dämmung mit Rigibead 033 wird auch durch die KFW-Bank gefördert wird .    

 

 

Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei, Oldenburg, Rastede   

 

Energieberater Thermografie Wärmebild  

Als Sachverständiger nach § 21 EnEV berate ich Sie gerne zu Ihrem Vorhaben. Auf  Wunsch untersuchen wir die Gebäudehülle Ihres Hauses mit Hilfe einer Wärmebildkamera ( Thermografie ). Wir erstellen mit Ihnen ein ausführliches Energieeinsparkonzept mit einzelnen Maßnahmen oder auch als Gesamtpaket .Unter Infrarot - Thermografie versteht man im Allgemeinen die Messung einer Oberflächentemperatur eines Körpers mittels einer Thermografie-Kamera ( Wärmebildkamera ) sowie die optische Darstellung dieser Temperaturverläufe als Falschfarbenbild. Durch die heutigen Thermografie-Systeme können die kleinsten Temperaturunterschiede auf verschiedenen Oberflächen gemessen und dargestellt werden. Wärmebrücken innerhalb von Gebäudehüllen bedeuten nicht nur erhöhte Energieverluste an den betroffenen Stellen. An diesen erkannten Schwachstellen kann es außerdem zur Auskondensierung bzw. Niederschlag von Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft kommen. Die Folge davon kann dann Schimmelpilz-Befall sein. Mit dem Schimmel-Befall gehen noch weitere Schäden einher, die es gilt zu vermeiden. Die Thermografie hilft hier dabei diese fehlerhaften Stellen innerhalb des Gebäudes sofort aufzuzeigen. Danach können sie gezielt einen ersten Schritt zur Beseitigung des Schadens veranlassen. Aber nicht nur bei Sanierungsmaßnahmen kann die Thermografie sehr gut mithelfen den gewünschten Erfolg zu erzielen. Die Thermografie wird heutzutage auch gerne für die Qualitätssicherung und bei Abnahme eines Neubau eingesetzt. Neuartige Materialien und Arbeitsprozesse machen effiziente Kontrollmaßnahmen in der Bauüberwachung nötig. Diese sollen schnell und kostengünstig realisierbar sein.  

 

 

 

Uwe Reinsch   Holzbau - Zimmerei, Oldenburg, Rastede       

 

 

Trockenbau  Innenausbau    

Anwendungsgebiete vom Trockenbau liegen in unserer Zimmerei im Ausbau und Umbau. In der  Renovierung oder Modernisierung. In unserer Firma Uwe Reinsch Holzbau - Zimmerei in Oldenburg und Rastede, wird der Trockenbau im Dachausbau ebenso verwendet wie bei der individuellen Gestaltung von Büroräume.Arbeiten in Kliniken sowie Wohnungen. Zu den Trockenbauarbeiten zählen auch Maßnahmen für den Schall-, Wärmeschutz, Brandschutz. Innerhalb der Bauwirtschaft gilt der Trockenbau als flexibel, sauber, schnell ,preisgünstig. Leichtbauwände oder Trockenbau - Wände bestehen meistens aus einem tragenden Skelett aus Holzlatten oder Metallständer-Profilen. Als Einlage mit einer Wärme sowie Schalldämmung .Die Beplankung des Skeletts kann je nach Anforderung und Optik mit verschiedenen Baustoffen erfolgen . ( Gipskartonplatten , OSB-Platten , Holzverkleidungen usw. ) Mit unserer Zimmerei stellen wir auch Deckenverkleidungen als abgehängte Decken mit Instalations-Ebene her. Deckenverkleidungen direkt unter Balkenlage bzw. Betondecke je nach Anforderung als Brandschutz-Decke , Akustikdecke , Sichtschutz-Decke liefern und montieren wir mit unserer Zimmerei gerne nach Ihren Wünschen.. Manchmal auch einfach nur zu gestalterischen Zwecken als Stuckdecken oder mit Holzverkleidung. Dies alles sind Aufgaben unserer Zimmerei in Oldenburg, Rastede.   

 

 Immer für Sie da : Uwe Reinsch   Holzbau Zimmerei Oldenburg


 


 


 

 

                         Aktuell unterstützen wir mit unserer Zimmerei 

                                        Spendenshopping.com

Spendenshopping.com ist ein Katalog mit ausgesuchten Onlineshops und einer guten Übersicht zu den einzelnen Themen-Shops.

Bei jedem Einkauf der über diese Seite stattfindet, wird automatisch eine Provision an spendenshopping.com ausgezahlt welche dann von unserer Zimmerei an Hilfsprojekte der Betterplace.org gespendet werden .

Online-Shop-Katalog 




 

 

 

 

 


 

Holzbau  Zimmerei  Dachdecker  Oldenburg, Rastede
Uwe Reinsch Holzbau - Zimmerei in Oldenburg, Rastede

 

Datenschutz 


 

 


 

 

Energieberater  Thermografie
Energieberater Thermografie

 

Carport in Rastede
Carport in Rastede

 

Holzrahmenbau   Holzhaus
Holzrahmenbau Holzhaus


 

Trockenbau, Zimmerei, Oldenburg, Rastede
Innenausbau / Trockenbau in Oldenburg, Rastede


 

Zimmerei, Dachdeckerei, oldenburg, Rastede
Vereinshaus des OSV in Oldenburg


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


  

 

Holzhaus, Holzrahmenbau, Zimmerei,Oldenburg
Aufstockung in Holzrahmenbau-weise Oldenburg

 

 

Holzterrasse Oldenburg Zimmerei Holzbau
Holzterrasse in Oldenburg
Dachsanierung Dachdecker Oldenburg Rastede Zimmere
Dachsanierung in Oldenburg

 

 

Hochterrasse Balkon Holzbalkon unserer Zimmerei
Hochterrasse

 


 

Zimmerei akzeptiert bitcoin , Bitcoin accepted
Bitcoin Accepted


 

Bookmarks

BloggerDelicious