Holzhaus, Holzrahmenbau, Zimmerei,Oldenburg Rasted
Aufstockung in Holzrahmenbau-weise Oldenburg
Carport Glasdach Oldenburg Rastede Holzbau
Carport mit Glasdach in Oldenburg

 

 


 


 


 


 

 

Dacheindeckung , Dachsanierung

 

 Flachdächer sind Dächer die keine, oder nur eine sehr geringe Neigung haben.

 

Den Schutz vor eindringendem Wasser übernimmt bei geneigten Dächern die regensichere Dachdeckung, beim Flachdach die wasserdichte Dachabdichtung. Neben der Dichtigkeit sind laut Landesbauordnungen umfassende Anforderungen an die Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme gefordert gem. DIN EN 1187 B roof t1. Typische Materialien zur Abdichtung von Flachdächern sind Bitumen-Schweißbahn (heute in der Regel kunststoffvergütet) und Dichtungs- und Kunststoffdachbahnen.

Bitumendachabdichtungen haben sich im Markt langjährig bewährt, da die Nahtfügung einfach ist und leicht optisch kontrolliert werden kann. Hier unterscheidet man zwischen plastisch (APP) und elastisch (SBS)modifizierten Bitumenbahnen, die unterschiedliche Werkstoffeigenschaften aufweisen: Plastische Bitumenbahnen haben eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Wärmeeinwirkung, aber Schwächen in der Beständigkeit bei kalten Temperaturen. Sie werden häufig im Mittelmeerraum eingesetzt. Elastische Bitumenbahnen haben eher Stärken im Kaltbiegeverhalten und finden überwiegende Anwendung in Zentraleuropa. Bituminöse Abdichtungen haben insbesondere den Vorteil, das die spätere Nachbearbeitung z.B. für zusätzliche Durchdringungen für Klimaanlagen etc. unproblematisch ist.

Als langlebiger und widerstandsfähiger haben sich EPDM-Dichtungsbahnen aus Ethylen-Propylen-Dien-Monomere erwiesen


 


 

Dachsanierungen für Flachdach mit Bitumen oder Kunststoffabdichtung

 

Flachdach mit Bitumenabklebung in Oldenburg
Flachdach mit Bitumenabklebung

 

 

 EPDM-Dichtungsbahnen werden vorwiegend zur Abdichtung von Flachdächern, hinterlüfteten Fassaden und Teichen eingesetzt. Die Abkürzung bedeutet: Ethylene-Propylene-Diene-Monomer, eigentlich Ethylen-Propylen-Dien-(Monomer)-Kautschuk, ein gummielastischer Werkstoff nach EN 13956. Sie werden seit Anfang der 1960er Jahre verwendet.

EPDM-Dichtungsbahnen sind bis zu 500 % dehnbar, dauerhaft elastisch (auch bei Temperaturen zwischen −40 °C und +120 °C) und verfügen über eine Jahrzehnte lange Lebenserwartung (lt. dem Süddeutschen Kunststoffzentrum (SKZ) Würzburg mehr als 50 Jahre). EPDM-Dichtungsbahnen sind alterungs- und ozonbeständig ohne zusätzlichen Oberflächenschutz. Weiterhin sind EPDM-Dichtungsbahnen UV- und IR-stabil und widerstandsfähig gegen eine Vielzahl von chemischen Medien. Zudem ist EPDM mit EPS verträglich und kann somit auf Dachdämmungen dieser Art ohne Vlies-Zwischenlage aufgebracht werden. Offenes Feuer wird bei der Aufbringung auf dem Dach nicht angewendet.

Verlegearten sind:

  • lose verlegt, mit einer Auflast aus Kies ca. 4–6 cm teilweise bis 18 cm oder Substraten für eine Dachbegrünung
  • vollflächig verklebt mittels Kontaktkleber
  • mechanisch befestigt, mit Durchdringung der Dachhaut in der Naht oder ohne Durchdringung mittels eines Haftbandes, das vorher mechanisch mit der Unterkonstruktion verschraubt wird

 

 

Wartung eines Flachdaches    

Das Dach und insbesondere das Fachdach ist eines der am stärkstenbeanspruchten Bauteile eines Gebäudes. Da es nicht im direkten Blickfeld desBetrachters befindet, wird es fälschlicherweise in der Wartung und Pflege oftvernachlässigt. Das kann nicht nur unangenehme Folgen hinsichtlich derFunktionssicherheit einer Dachabdichtung haben, sondern auch zu einer sehrhohen finanziellen Belastung des Hausbesitzers führen, die Sie beirechtzeitigen Pflegemaßnahmen, durch Reparatur und Sanierung vermeiden könnten.Denn: auch während der Gewährleistungszeit von Bauleistungen obliegt demBauherrn die Pflicht zur Wartung und Pflege des Daches. Versäumt er dies, sogefährdet er damit seine Gewährleistungsansprüche.

Um Schäden an nichtbegrünten Dächern zu verhindert, ist es ratsam die folgen Wartungsarbeiten ein-bis zweimal jährlich, je nach Beanspruchung durchthermische, mechanische, biologische oder chemische Einwirkungen  durchzuführen:

·            Reinigung von Dachrinnen und Fallrohren, Dachabläufen undEntwässerungsvorrichtungen

·            Entfernung grober Schmutzablagerungen

·            Säuberung von Kiesschüttungen, besonders von unerwünschtemPflanzenbewuchs

·            Überprüfung von dauerelastischen Versiegelungen (Silikonfugen)

·            Überprüfung der An- und Abschlüsse von Einbauten

·            Vorbeugender Rostschutz bei Metallteilen

·            Auswechseln schadhaft gewordener Dachmaterialien

·            Pflege des evtl. vorhandenen Oberflächenschutzes bei Dachbahnen

·            Ausbessern schadhafter Anschlüsse

·            Überprüfung der Nahtverbindungen bei frei bewitterten Dachflächen

·            Überprüfung und Reinigung von Lichteinlässen und Fenstern

·            Überprüfung von Laufbohlenanlagen und anderen Einbauteilen

 

Daher:

·                        regelmäßige Wartung

·                        bessere Vorsorge

·                        längere Lebensdauer

·                        höherer Werterhalt

·                        mehr Rechtssicherheit

 

 

 

Abdichtungsarbeiten von Flachdächern werden von unseren Partnerfirmen ausgeführt. 

 

 

                                                        Uwe Reinsch   

                                                Holzbau - Zimmerei

                                         Wilhelmshavener - Heerstr.35

                                                 26125 Oldenburg

                                          Telefon : 0441 50500888

                                          Telefax : 0441 50500880

                                           Mobil  : 0172 54 123 72

                               E-Mail  : reinsch.oldenburg@freenet.de


 

 

                         Zweigbüro in Rastede nach Tel. Absprache

 

                                         Am Wiesenrand 57

                                         

 26180 Rastede

 

  Datenschutz


 

Holzbau  Zimmerei  Dachdecker  Oldenburg, Rastede
Uwe Reinsch Holzbau - Zimmerei in Oldenburg, Rastede

 


 

Energieberater  Thermografie Oldenburg Rastede
Energieberater Thermografie

 

Carport in Rastede Oldenburg Überdachung
Carport in Rastede

 

Glasdach Terrassendach in Oldenburg Zimmerei
Terrassendach mit Beschattung in Oldenburg
Holzrahmenbau   Holzhaus in Oldenburg Rastede
Holzrahmenbau Holzhaus


 

Trockenbau, Zimmerei, Oldenburg, Rastede
Innenausbau / Trockenbau in Oldenburg, Rastede


 

Holzterrasse Oldenburg Zimmerei Holzbau Rastede
Holzterrasse in Oldenburg


  

Zimmerei, Dachdeckerei, oldenburg, Rastede
Vereinshaus des OSV in Oldenburg

 

Dachsanierung Dachdecker Oldenburg Rastede Zimmere
Dachsanierung in Oldenburg

 

Hochterrasse Balkon Holzbalkon unserer Zimmerei
Hochterrasse in Oldenburg


 


 


 


 

Getestete Seite Zimmerei Holzbau Oldenburg Rastede


 


 

 

 

Bookmarks

BloggerDeliciousDiggFacebook ShareGoogle BookmarksIcioJappy TickerLinkarenaLinkedInmeinVZMister WongMyspaceNewsvineRedditStumbleUponTumblrTwitterXING