Holzhaus, Holzrahmenbau, Zimmerei,Oldenburg Rasted
Aufstockung in Holzrahmenbau-weise Oldenburg
Carport Glasdach Oldenburg Rastede Holzbau
Carport mit Glasdach in Oldenburg

 

 


 


 


 


 

 

 Dampfsperre - Dampfbremse

 

Eine Dampfbremse ist eine Schicht , die in der Zimmerei oder im Trockenbau auf der wärmeren Seite eines Bauteils wie z.b. einer Wand oder einer Decke angebracht wird. Die Dampfbremse soll vermeiden das warme feuchte Luft in ein Bauteil eindringt und in den kälteren Bereichen des Bauteils Kondensiert. Als Dampfbremse bezeichnet man eine Schicht mit einem sd-Wert von mehr als 0,5m bis zu einem Wert von 1500m. Schichten oberhalb von einem sd-Wert 1500m werden als Dampfsperre bezeichnet. Jedoch sind solche Werte mit üblichen Materialstärken nur mit Metallschichten oder Glas zu erreichen.

Bauteile mit einem sd-Wert unter 0,5m werden als diffusionsoffen bezeichnet.

 


 

Feuchtevariable Dampfbremsen


 

Feuchtevariable Dampfbremsen oder auch "Intelligente Dampfbremsen" genannt ändern, im Gegensatz zu einfachen Dampfbremsen, ihren Dampfdiffusionswiderstand in Abhängigkeit von derLuftfeuchtigkeit.

  • Bei kalter Luft und somit geringer relativen Luftfeuchte, sind sie stark diffusionshemmend ,
  • Bei warmer Luft und meist hoher relativen Luftfeuchte, sind  sie hoch diffusionsoffen.

Letzteres gewährt das hohe Rücktrocknungspotential. 
 

Feuchtevariable Dampfbremsen bieten daher zu jeder Jahreszeit ein höheres Bauschadensfreiheitspotential als einfache Dampfbremsen.

Je größer die Variabilität des Diffusionswiderstandes zwischen Kälte und Wärme ist, umso mehr Sicherheit bietet die Dampfbremse.


 


 


 


 


 


 

Als Grundprinzip beim Aufbau einer z.b. Gebäudehülle gilt : Der Diffusionswiederstand der einzelnen Aufbauschichten muß vom warmen Bereich zum kalten Bereich hin abnehmen.

 

 

 

 Zurück zur Übersicht Wörterbuch >>>>>


 

Zurück zur Startseite >>>>>


 


 

 

 

                               Uwe Reinsch   -   Holzbau - Zimmerei

Wilhelmshavener - Heerstr.35

26125 Oldenburg

Telefon : 0441 50500888

Telefax : 0441 50500880

Mobil  : 0172 54 123 72

E-Mail  : reinsch.oldenburg@freenet.de  

 

 Zweigbüro in Rastede nach Tel. Absprache

 

Am Wiesenrand 57

26180 Rastede

  Datenschutz


 

Holzbau  Zimmerei  Dachdecker  Oldenburg, Rastede
Uwe Reinsch Holzbau - Zimmerei in Oldenburg, Rastede

 


 

Energieberater  Thermografie Oldenburg Rastede
Energieberater Thermografie

 

Carport in Rastede Oldenburg Überdachung
Carport in Rastede

 

Glasdach Terrassendach in Oldenburg Zimmerei
Terrassendach mit Beschattung in Oldenburg
Holzrahmenbau   Holzhaus in Oldenburg Rastede
Holzrahmenbau Holzhaus


 

Trockenbau, Zimmerei, Oldenburg, Rastede
Innenausbau / Trockenbau in Oldenburg, Rastede


 

Holzterrasse Oldenburg Zimmerei Holzbau Rastede
Holzterrasse in Oldenburg


  

Zimmerei, Dachdeckerei, oldenburg, Rastede
Vereinshaus des OSV in Oldenburg

 

Dachsanierung Dachdecker Oldenburg Rastede Zimmere
Dachsanierung in Oldenburg

 

Hochterrasse Balkon Holzbalkon unserer Zimmerei
Hochterrasse in Oldenburg


 


 


 


 

Getestete Seite Zimmerei Holzbau Oldenburg Rastede


 


 

 

 

Bookmarks

BloggerDeliciousDiggFacebook ShareGoogle BookmarksIcioJappy TickerLinkarenaLinkedInmeinVZMister WongMyspaceNewsvineRedditStumbleUponTumblrTwitterXING